FILMOGRAFIE / AUSWAHL

An dieser Seite wird noch gearbeitet...
 

FLUCHT IN DEN WIND (1978)

26 Minuten, 16 mm, Farbe

Frei nach der Novelle "Einst im Herbst" von Maxim Gorki

Buch, Regie, Trick, Schnitt: Theo Kondring

Mit Renate Lache, Jürgen Randt
Kamera: Dieter Köster
Ton: Uwe Schrader

Musik: Ton Steine Scherben, Abba

DIE KOBLANKS

Meine Arbeit: Tonassistent

Regisseur: Wolfgang Schleif

Ab 1935 arbeitete er beim Film, seit 1938 als Regieassistent, seit 1939 als Drehbuchautor und schließlich als Schnittmeister. Unter anderem war er für den Schnitt der Propagandafilme Jud Süß (1940) und Kolberg (1945) verantwortlich.

(...) Mit dem Kinder- und Heimatfilm Die Mädels vom Immenhof gelang ihm 1955 ein außerordentlicher Erfolg,(...) Er drehte mehrere Schlagerfilme mit Freddy Quinn im Mittelpunkt.

Kameramann: Jerzy Lipman

1962: Das Messer im Wasser. Regie: Roman Polański

Günter Pfitzmann

Wolfgang Völz

koblanks.PNG